info deutsch - Kunstroute Gulpen-Wittem

Ga naar de inhoud

Hoofdmenu:

info deutsch



Über das Pfingstwochenende 2017 (am 3., 4. und 5. Juni) fand das große Kunstevent in Gulpen-Wittem statt:
die 8. Kunstroute Gulpen-Wittem.
Künstler, die in der Gemeinde wohnen und arbeiten, öffnen ihre Ateliers oder stellen zusammen mit Gastausstellern aus, oft  an Standorten in landschaftlich schöner Lage. An der Kunstroute sind nicht nur Profikünster beteiligt, sondern bewusst auch Amateure, die ihre Begeisterung als Einzelkünstler oder als Künstlergruppe ebenfalls einem größeren Publikum zeigen möchten.
Herr van Wilgenburg, Kunstliebhaber und Organist in Wylre ist der Urheber dieser Kunstroute, mit der er aus privater Initiative angefangen hat und die er seit 2003 fünfmal mit großem Erfolg veranstaltet hat.
Mittelweile hat sich eine Künstlergruppe geformt die die Organisation der Kunstroute übernommen hat.
Auf dem Lageplan mit den Standorten ist zu sehen, dass die Hügellandgemeinde Gulpen-Wittem sich über ein großes Gebiet erstreckt und ein reichhaltiges Kunstangebot in den verschiedensten Disziplinen hat. Sogar einige Kirchen mit besonderen Kunstwerken sind  im Rahmen der Kunstroute dem Publikum beschränkt zugänglich.
Die Liste der teilnehmenden Künstler, den Lageplan und das Zeitschema der sonstigen Veranstaltungen auf dieser Website kann jeder seine eigene Route zusammenstellen. Ein Programmheft ist auf allen Standorten erhältlich und geraume Zeit vor Pfingsten auch schon bei den Verkehrsämtern, in Prospektständern und bei vielen Hotels und Ferienwohnungen.
Mit einigen Ausnahmen sind die Ateliers und die anderen Standorte gratis jeden Tag von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet.
Wir wünschen ihnen einen angenehmen und anregenden Besuch!



 
 
Terug naar de inhoud | Terug naar het hoofdmenu